Tildas Geheimnis

Tildas_GeheimnisTildas Geheimnis

Judith Lennox

ISBN: 9783492232197

Piper Verlag

 

Rebecca ist eine junge Schriftsteller. Sie soll die Biografie der Tilda Franklin schreiben. Tilda ist eine alte Frau, die sich zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges in England und Holland um Flüchtlingskinder aus Deutschland kümmerte. Rebecca arbeitet Tage und Nächte durch. Sie liest Tagebucheinträge, schaut sich Fotos an und studiert Zeitungsartikel. Oft sitzt sie auch mit einer Tasse Kaffee oder Tee mit Tilda im Wintergarten und lässt sich alles erzählen was sie noch wissen möchte. Schon bald macht sie Bekanntschaft mit Tildas Enkel Patrick. Zusammen fahren sie an den Ort wo Tilda als junges Mädchen mit ihrer Tante lebte und aufwuchs. Im Laufe der Zeit erfährt Rebecca immer mehr Details und sie entdeckt ein dunkles Geheimnis in Tildas Vergangenheit.

Nein, ein Krimi ist es nicht. Es ist ein Gesellschaftsroman geschrieben aus verschiedenen Blickrichtungen. Rebecca sieht das Hier und Jetzt, Tilda ihre jungen Jahre und dann ist da noch Daragh. Daragh sieht die Bekanntschaft mit Tilda, die hinterlistige Tante Sarah, die Hochzeit und die Ehe mit Jossy und seine kleine Tochter Caitlin.

Ein bewegender Frauenroman mit kräftig gezeichneten und klaren Figuren. Natürlich darf auch eine kleine Portion Liebesdrama nicht fehlen.

Perfekt für zwischendurch oder abends im Bett. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Dieser Beitrag wurde unter Belletristik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Tildas Geheimnis

  1. Armin sagt:

    Lehrreicher Beitrag. Bereichernd, wenn man sowas auch mal aus einer anderen Perspektive beschrieben lesen kann.

Schreibe einen Kommentar