Die Deutschlehrerin

Die_Deutschlehrerin

Die Deutschlehrerin – Judith W. Taschler – 978-3-426-30409-9

Mathilda, Deutschlehrerin, und Xaver, erfolgreicher Jugendbuchautor, treffen sich nach über 16 Jahren im Rahmen einer Schreibwerkstatt für Schüler wieder.

Während des Studium waren Mathilda und Xaver ein Paar, doch später verließ Xaver Mathilda von dem einen auf den anderen Moment. Still und leise macht er sich auf und davon. Eine Erklärung hinterließ er Mathilda nicht. Daraufhin verfolgte Mathilda alles in der Presse: Xaver gründete mit einer anderen Frau eine Familie und bekam ein Sohn, der
unter mysteriösen Umständen verschwand

Die Autorin hat ihr zweites Buch mit E-Mails, Dialogen und Manuskriptauszügen gespickt dabei wechselt sie auch immer
mal wieder die Zeitebenen. Dem Leser offenbart sich das Buch als Puzzle. Kapitel und Kapitel setzen sich die Teile
zusammen.

Mit diesem Werk ist der Autorin ein wunderbarer Liebesroman ganz ohne Kitsch gelungen. Einmal angefangen kann der Leser das Buch nicht wieder beiseite legen – versprochen 😉

{lang: 'de'}
Dieser Beitrag wurde unter Belletristik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *