Grotesk!

Grotesk! – Eine Genre-Anthologie

Herausgegeben von Jan-Eike Hornauer

Candela Verlag

19,80€

978-3-942635-22-6

 

Es gibt viele Bücher, die in irgendeiner Art und Weise ungewöhnlich sind. Auch diese Werksammlung kann man dazu zählen. 19 Autoren haben in dieser Anthologie ihre Auffassung von „grotesk“ in Kurzgeschichten dargestellt. Die Geschichten sind sowohl vollkommen abstrakt als auch aus dem Leben gegriffen: Die Welt der Musik aus Sicht eines Musikinstrumentes, den Verfall der Gesellschaft in Form von ignorierten roten Ampeln oder hilflosen Personen auf U-Bahn-Gleisen, sowie Parallelwelten aus Sand und Kuben.

Ausgewählt wurden die Autoren innerhalb eines Wettbewerbes durch Herausgeber Jan-Eike Hornauer in Zusammenarbeit mit dem Candela Verlag. Hornauer selbst ist ebenfalls Autor und mit zwei Kurzgeschichten darin vertreten.

Die Geschichten zeichnen sich alle durch einen sehr guten Stil aus und sind kleine Schätze in der überfüllten Literaturwelt unserer Zeit. Ein Muss für jeden, der nicht aus 08/15 – Literatur steht und keine Angst vor grotesken Geschichten hat.

 

Mehr davon findet Ihr beim Candela Verlag (http://www.candelaverlag.de/ ) oder der Textzüchterei (http://www.textzuechterei.de/).

 

{lang: 'de'}
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik, Kurzgeschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *