Jenny Nimmo „Timoken & der Trank der Unsterblichkeit“

Autor: Jenny Nimmo

Titel: Timoken & der Trank der Unsterblichkeit

978-3-473-36838-9

Ravensburger Verlag

 

 

 

 

„Timoken“ erzählt die Geschichte des Roten Königs, eine Schlüsselfigur aus der „Charlie Bone“-Reihe.

Timokens Weg ist schon vor seiner Geburt vorbestimmt. Da ein Walddschinn bei seinen Eltern im Verborgenen Königreich Zuflucht findet um sich vor den Viridees zu verstecken. Als Dank für die Gutherzigkeit des Königspaars bedankt es sich mit magischen Gegenständen für deren Kinder.

Die Jahre vergehen. Doch als er 11 ist, wird seine Heimat überfallen. Timoken & seine Schwester Zobayda müssen fliehen. Das Letzte was ihre Mutter ihnen mitgibt, sind die magischen Gegenstände und der Rat, niemals zu offenbaren, wer die beiden wirklich sind.

Und so beginnt eine abenteuerliche Reise, welche sie an viele abenteuerliche Orte führt. Denn Timoken hat einen  Auftrag der erfüllt werden muss: Ein neues Königreich zu finden, in dem seine Schwester und er regieren können.

Doch diese Aufgabe ist nicht so einfach, da die Viridees ihnen immer dicht auf den Fersen sind um an die magischen Gegenstände zu kommen.

 

Ich finde es schön, dass wir nach der „Charlie Bone“- Reihe endlich auch die Vorgeschichte kennen lernen.

Und Jenny Nimmo ist sich auch weiterhin treu geblieben, in dem sie mit viel Fantasie & Spannung die Geschichte vom Roten König erzählt.

Jedoch hoffe ich, dass es auch wieder eine kleine Reihe wird, da mir doch immer noch ein paar Aspekte der Vorgeschichte fehlen. Aktuell schaut aber alles danach aus, dass noch weitere Timoken-Bücher folgen werden.

Trotzdem ist dieses Buch wieder lesenswert und für alle „Charlie Bones“ Fans ein ultimatives Muss!

 

 

{lang: 'de'}
Dieser Beitrag wurde unter Charlie Bone, Fantasy, Jugendbuch, Kinderbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *